Mein Weg zur Fotografie


Mit einer kleinen Knipse begann meine heutige ausgeprägte Hobbyfotografie. Damals im Jahr 1985 hatte ich mich für eine Minolta AFZ entschieden. Erst im Jahr 1990 entschied ich mich dann für eine Spiegelreflexkamera Minolta 5000i und neben einem 50 mm Normalobjektiv kaufte ich mir noch ein Zoomobjektiv 70 x 210 mm und ein Stabblitzgerät von der Fa. Metz.

Auf dem Weg meinen Stil zu finden, habe ich mir überlegt Fotobücher könnten mir helfen die Kamera und das Fotografieren zu verstehen.
Im Jahr 1998 nannte ich eine neue Spiegelreflexkamera die Minolta 800si mein eigen. Erst jetzt mit dieser Kamera sollte meine Hobbyfotografie beginnen. Ich trat dem Minolta System Club bei und meldete mich bei einigen Fotoseminaren an, mein erstes Fotoseminar begann auf der Insel Sylt unter der Leitung von Link Edmund Bugdoll. Damals war er Dozent bei dem Minolta System Club, heute ist er mit seinem Internetauftritt bekannt als Link Foto-Akademie. Bei Ihm erlernte ich meine heutige Fotografie und bei Ihm begann meine Hobbyfotografie, seitdem fotografierte ich ausschließlich nur auf Diamaterial. Auch heute noch nehme ich sehr gerne bei seinen erfolgreichen Seminaren, Workshops und Fotoreisen teil.

Erst im Jahr 2002 hatte ich mir erneut eine analoge Spiegelreflexkamera für meine Hobbyfotografie gegönnt, diese war eine Konica Minolta Dynax 7, sie wurde zu meiner Lieblingskamera. Mit Ihr ging auch die analoge Fotografie zu Ende und es begann die neue digitale Fotografie.
Ich konnte mich erst im Jahr 2006 zu einer neuen digitalen Spiegelreflexkamera der Konica Minolta 7D entschließen, kurz nach meinem Kaufentscheid wurde die gesamte Fotobranche an Sony verkauft. Da mein gesamtes Fotoequipment von Minolta ist, war es interessant mit zu verfolgen, wie die Firma Sony nun dieses Kamerasystem weiterentwickelt.

Am 5. September 2007 stellte dann Sony die neue digitale Spiegelreflexkamera Link DSLR-A700 vor. Mit diesem Modell scheint es bei Sony weiter zu gehen und ein umsteigen auf ein neues System ist vorerst aus meiner Sicht nicht erforderlich.





Startseite