Meine Kameras


Jeder muss sich einmal entscheiden, welche Kameraausrüstung für die Hobbyfotografie die richtige ist. Ich entschied mich damals für eine Minolta SLR Kamera. Mein Kameraequipment habe ich Jahr für Jahr erweitert und ich war mit meiner Entscheidung damals sehr zufrieden. Mittlerweile wurde die Minolta Kameratechnik von Sony übernommen und mit schnellen Schritten wird die Kameratechnik von Sony extrem erweitert. Deswegen stellt sich für mich auch nicht mehr die Frage für ein Wechsel auf ein anderes Kamerasystem.

Hier stelle ich Ihnen zwei PDF Dokumente mit den Technischen Daten von meinen beiden digitalen Kamerabodys zur Verfügung:

1.
Konica Minolta Dynax 7D [88 KB]
2. Sony Alpha 700 [112 KB]

Minolta Dynax7
Meine analoge Kamera, die ich vor der digitalen Fotografie fast ausschließlich für meine Diafotografie benutzt habe.
Ich kann mich von dieser Kamera nicht trennen, diese Kamera erinnert mich zu sehr an meine analoge Fotografie. Auch wenn ich diese nicht mehr benutze wird sie auch weiterhin in meinem Besitz bleiben, denn kaufen wird die eh keiner mehr.
Konica Minolta 7D
Diese Kamera ist die letzte digitale Spiegelreflex von Konica Minolta. Mit dieser Kamera begann meine digitale Fotografie, sie ist der digitale Nachfolger von der analogen Dynax7. Die Technik ist in ein Magnesium Gehäuse untergebracht und macht diese Kamera sehr robust. Momentan gehört dieses Teil zu meinem Lieblingswerkzeug bei meiner Hobbyfotografie.
Sony DSLR A700
Bei Sony beginnt eine neue Ära. Sony hat die Technik von Konica Minolta übernommen, führt die Produkte der früheren Minolta weiter und ergänzt die Palette in einer sehr hohen Geschwindigkeit. Diese Kamera ist mein zweites digitales Gehäuse und ergänzt hiermit meine Fotoausrüstung. Hier ist ebenfalls die Technik in einem Magnesiumgehäuse untergebracht und macht diese Kamera genau so robust wie meine Konica Minolta 7D.





Startseite